Wir wollen ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen und haben daher beschlossen, dass unser erster Chorauftritt nach zwei Jahren Pandemie ein Benefizkonzert werden soll. Unter dem Motto “Make Music – not war” beteiligen wir uns an der Spendenaktion des Frankfurter Sängerkreises zugunsten UNICEF. Die Spenden kommen Kindern und Jugendlichen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, zugute.
Den Anfang macht die Frankfurter Volksbank, die unser Benefizkonzert mit einer Spende unterstützt. Jetzt hoffen wir auf viele Besucher*innen und freuen uns, den Reinerlös des Abends vollständig spenden zu können.

Einladung zu unserem Frühlingskonzert