Keine Proben?! – Das haben wir nicht lange durchgehalten!
Dank unserer Chorleiterin Burcu erhielten wir relativ schnell Übungsdateien für alle Lieder und so konnte, wer gerne wollte, jede(r) von Anfang an zuhause üben.

Aber es hat einfach was gefehlt und so machten wir das, was viele Chöre gemacht haben: wir probten online über eine Zoom-Konferenz. Das war natürlich nicht dasselbe, aber es war viel besser als nichts. So konnten wir uns wöchentlich sehen, wenn auch leider nicht gegenseitig beim Singen hören.
Am Schwierigsten war das sicher für unsere Chorleiterin Burcu selbst, der wir für ihren Einsatz in dieser Zeit sehr dankbar sind. Und nicht selten haben wir in der Online-Probe darüber gestaunt, dass sie uns scheinbar doch gehört hat und genau wusste, wo unsere Schwierigkeiten bei den Liedern lagen 😉

Corona April/ Mai/ Juni 2020